Montag, 22. Juli 2013

Nähcafé 18.7.13



The sun is out again in Berlin allowing us to take to the sidewalk for our Naehcafe. Axel made a meatball and cabbage stew over potatoes leaving everyone very satisfied. The smell of our delectable dishes often attracts the eyes and noses of those passing by, but this time one decided to join us; a travelling musician from Columbia joined for a bowl and then play us a tune on his guitar. As always, all are welcome at our table. This week we’ll be treated to a traditional African dish by our new intern. Come join us this Thursday at 2 p.m. for some great food and atmosphere. This is a communal event meaning we all pitch in for the ingredients for our meals, so please bring 2-3 euro to chip in. We look forward to new faces and stories!

Da die Sonne schien wieder in Berlin fand das Nähcafé vor dem Büro statt. Axel hat eine sättigende Fleischklops- und Kohlsuppe mit Kartoffeln serviert. Der herrliche Geruch des Essens zieht oft die Aufmerksamkeit der Passantin an, aber dieses Mal hat einer Passant sich uns angeschlossen; ein reisender Musiker aus Kolumbien saß, aß und spielte ein bisschen Gitarre für uns nach dem Essen. Wie immer sind alle bei uns am Tisch willkommen. Diese Woche werden wir uns einen afrikanischen Gericht gönnen, den von unserer neuen Praktikantin Christa gekocht wird. Schliessen Sie uns diesen Donnerstag 25.7. um 14 Uhr für gutes Essen und tolle Diskussion an. Spende ist nur minimal €2-3 und unterstützt das Nähcafé. Wir freuen uns auf neue Gesichter und Geschichten!






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen