Direkt zum Hauptbereich

Veranstaltung: "Görli-Was Tun ?" - am 09.11.2013

Bei der Veranstaltung "Görli-Was Tun?" wurde die Situation im Görlitzer Park aus den Perspektiven mehrerer Menschen geschildert. 

Im ersten Video sieht man die Rede von Katharina Oguntoye, in der sie Joliba e.V vorstellt und ihren persönlichen Standpunkt äußert.
Das zweite Video zeigt Kora Cherno, der die Flüchtlinge im Park repräsentiert und sich für die Unterstützung von Joliba e.V bedankt. Vielen Dank dafür ! 







Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Ergebnisse aus dem Steinmetz Workshop mit Stephen H. Lawson

 

Ergebnisse aus unserem Filzkurs

Der Filzkurs mit Dagmar Binder fand in den Herbstferien 2020 statt. Jeder Teilnehmer*in hat sich ein Adinkra Symbol ausgesucht, um es mit Wolle zu filzen. Am Ende wurden alle gefilzte Adinkra Symbole in einem großen Teppich zusammen gefilzt. 

Joliba Fest am 29.08.2020