Donnerstag, 18. Juli 2013

Nähcafé 11.7.13

It was another wonderful meal this week at our Nähcafé. Luan treated us to some of her Vietnamese cuisine. Her dish consisted of a tofu and tomato sauce over steamed rice with a side of small fried shrimp. For desert we had a massive bowl of fruit mixed with yogurt and quark. For some reason our desert sparked conversation about how Marshmallows were first invented. So I have bit of trivia for you in this installment of the Joliba Blog. The first use of the Marshmallow actually dates back to ancient Egypt where the sap from the Marshmallow plant was used as a remedy for sore throats. The modern use of the Marshmallow began in 19th century France when French candy makers sweetened and then whipped Marshmallow sap into a confection most similar to today’s Marshmallow. For more riveting discussions about candy and other subjects of grand importance, join us Thursdays from 2 – 4 p.m. at our Nähcafé.


Es gab noch ein wunderbares Essen diese Woche im Nähcafé. Luan hat uns mit ihrer vietnamesischen Küche verwöhnt. Ihr appetitliches Gericht bestand aus eine Tofu und Tomatensoße mit gedämpften Reis und kleinen Garnelen. Zum Nachtisch hatten wir einen massiven Schüssel Fruchte (Bananen und Weintrauben) dazu Joghurt und Quark. Irgendwie verursachte unser Nachtisch eine Diskussion an die Erfindung Marshmellows. Hier ist ein bisschen Trivia für diesen Eintrag der Joliba Blog. Der erste Gebrauch des Marshmellows fand sich in Altägypten statt, wo die Saft der Arznei-Eibisch (aus dessen Wurzel die Süßwaren ursprünglich hergestellt wurde) als Halsschmerz Mittel verwendet wurde. Die heutige Nutzung des Marshmellows als Süßwaren begann im 19. Jahrhundert Frankreich, wo französische Bonbonköche den Saft der Arznei-Eibisch gesüßt und aufschlugen, die der heutige Marschmallow ähnelte. Um an solche fesselnden Diskussionen über Süßigkeiten und andere interessante Themen teilzunehmen schließen Sie sich donnerstags 14-16 Uhr bei unserem Nähcafé an.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen